Budokan-Bümmerstede e.V mehr als nur ein Verein...!
Sport in Oldenburg

zurück zu Judo

Hier der Bericht vom 1. Kampftag vom 12.03.2011

Für Judokas des Budokan Bümmerstede werden die Nordhorner zum Stolperstein.


Am 1.Kampftag gab es für die Judokas 2 Siege und eine Niederlage

 

 

Der Budokan Bümmerstede war Ausrichter der Judo-Liga Weser Ems der Herren. Es gingen 9 Mannsachaften an den Start, wobei der Budokan 3 Begegnungen bestreiten musste. Da an diesem Tag nicht alle Judokas der Mannschaft zu Verfügung standen konnten die beiden Trainer Olaf Schmack und Horst Becker nicht die optimalen Besetzungen aufstellen.

 

In der ersten Begegnung trafen die Judokas des Budokan Bümmerstede auf den Nordhorner JC/JC Uelsen. Für den Budokan fuhren Torsten Pöhner und Dominik Uhr jeweils einen Sieg ein. Stefan Panneitz, Simon Johnen, Maik Schienke und Jörn Syrbe verloren alle mit einem Ippon. Somit ging diese Partie mit 2:4 (20:40) an den Nordhorner JC/JC Uelsen verloren.

 

Nun war der Budokan Bümmerstede in der zweiten Begegnung besonders gefordert um hier nicht gleich am 1.Kampftag ans Tabellenende zu rutschen. Florian Scholz musste - 100 kg als erster Kämpfer gegen den TV Cloppenburg antreten. Er besiegte den Gegner Drees mit einem Schulterwurf. Christian Dziemba – 73 kg verlor durch eine Kontertechnik gegen T.Diehl. Tim Heusinger von Waldegg – 66 kg konnte seinen Gegner Zelmer mit einem Wurf und anschließenden Haltegriff besiegen. Mit einem Hüftfeger besiegte Simon Johnen bereits nach wenigen Sekunden S.Kaminski. Schwerstarbeit müsste dagegen Torsten Pöhner + 100 kg leisten der in diesem Kampf gegen S.Scholz ein Unentschieden erreichte. Im letzten Kampf  - 90 kg verlor Dominik Uhr mit Haltegriff gegen H.Wingbermühle. Somit wurde dieser Durchgang mit 3:2 (30:20) für den Budokan Bümmerstede gewertet.

 

In der letzten Begegnung war der Gegner die KG SV Oldendorf/SV Alfshausen. Udo Schienke -66 kg gewann gegen M.Hamburg mit Wazari. Torsten Pöhner – 100 kg schaffte nochmal ein Unentschieden gegen R.Bietendorf, sowie Florian Scholz – 90 kg gegen Nicolai von Bistram.

Stefan Panneitz -73 kg gewann mit einer Wurftechnik gegen Leising. Auch Mario Borchers lies seinen Gegner Pohlkamp keine Chance und siegte mit einer Kontertechnik. Jörn Syrbe + 100 kg musste sich gegen Grofer mit Haltegriff kurz vor dem Zeitende geschlagen geben. In der Endabrechnung siegte der Budokan Bümmerstede mit 3:1 (27:10).

 

Nach dem 1.Kampftag stehen die Judokas des Budokan Bümmerstede in der Tabelle jetzt auf Platz 5. Um das gesteckte Saisonziel den 3.Platz noch zu erreichen muss an den nächsten Kampftagen eine Leistungssteigerung der Kämpfer erfolgen.

 

 

 

Horst Becker

Abteilungsleiter/Trainer

Budokan Bümmerstede e.V.




letzte Änderung: Dienstag, 17.Juni.2014, 20:44

 


Datenschutz

Impressum Disclaimer
Budokan Bümmerstede