Budokan-Bümmerstede e.V mehr als nur ein Verein...!
Sport in Oldenburg

zurück zu Judo

JUDO-SAFARI 2011

Hier ein kleiner Bericht:


Sport, Spiel und Spaß im Budokan !!

Am Freitag den 06.05.2011 fand im Budokan Bümmerstede e.V die diesjährige Judo-Safari 2011 statt. Ausrichter dieser Wettkampfveranstaltung, im Sportbereich Judo, waren neben dem Budokan Bümmerstede e.V. auch der TSG Hatten Sandkrug. Bei einem traumhaften Wetter mit weit über 20°C haben sich ca. 75 junge Judokas im Alter von 6-14 Jahren sportlich und kreativ messen müssen. Der Wettkampf der Judosafari gliedert sich in drei Wettbewerbsteile.

Als Erstes wurden die Kinder in 4 altersnahe Gruppen aufgeteilt, damit es auch bei allen Teilnehmern gerecht zugehen kann. Im Budo-Wettbewerb wird ein "japanisches Turnier" ausgetragen. Das Turnier beginnt mit den beiden leichtesten Kämpfern aus seiner Gruppe. Der Kampfsieger bleibt solange auf der Matte stehen, bis er maximal fünf Kämpfe gewonnen hat. Für jeden gewonnenen Kampf gibt es Punkte. Der Verlierer rutscht automatisch in eine Trostrunde und kann sich trotzdem noch weit vorkämpfen.

Der kreative Teil wurde in einem Malwettbewerb ausgetragen mit dem Thema Rund um die Judo-Safari. Es wurden dabei tolle Bilder gemalt die später auf einem riesigen Poster mit einer Gesamtlänge von etwa 7 Metern zusammengefasst wurden.

Als dritter Teil schließt sich noch ein leichtathletischer Wettbewerb an. Dieses Jahr bestand er aus einem Hockey-Geschicklichkeits-Parcours, Weitwurf mit unterschiedlich schweren Bällen (Medizinball oder Gymnastikball) und einem Ausdauertest im Gewicht halten (auf Zeit). Um die Disziplinen altersnah zu erschweren gab es z.B. unterschiedliche Gewichte/Bälle je nach Gruppe. Spaß und Spiel stand bei allen Übungen / Disziplinen aber immer im Vordergrund.

Nach einem anstrengenden, aufregenden und schweißtreibenden Tag ließen wir den Abend bei einem gemütlichen Grillfest ausklingen. Dabei konnte sich mit anderen Kindern austauschen und über vielleicht verlorene oder gewonnene Kämpfe unterhalten. Natürlich wurde im Anschluss noch gespielt und getobt. Die stark geforderten Übungsleiter hatten nach diesem Event alle Hände voll zu tun ihre Judokinder in den Sporthallen des Budokan´s in ihre Schlafsäcke einzutüten und zum Schlafen zu bewegen. Doch irgendwann überwiegte auch bei jedem die Müdigkeit. Die reine Schlafzeit war allerdings sehr kurz. Morgens ging es dann nach einer kurzen Morgenwäsche mit dem gemeinsamen Frühstück weiter. Horst Becker, der Judo-Abteilungsleiter vom Budokan beendete dann am Samstagmittag diese Veranstaltung. Die Ergebnisse werden dem deutschen Judobund zugesandt. Jedes Kind wurde bei allen Disziplinen mit Punkten bewertet. Als Belohnung erhielt jedes Kind eine tolle Urkunde und einen noch begehrteren Aufnäher für seinen Judoanzug. Nächstes Jahr findet diese Veranstaltung dann in Mitwirkung der Budokaner beim TSG Hatten Sandkrug statt. Worauf sich auch jetzt schon wieder alle freuen.




letzte Änderung: Dienstag, 17.Juni.2014, 20:43

 


Datenschutz

Impressum Disclaimer
Budokan Bümmerstede