Budokan-Bümmerstede e.V mehr als nur ein Verein...!
Sport in Oldenburg

zurück zu Taekwondo

Schleswig-Holstein Cup 12.11.2016

Bild:Carsten Süßmilch

Am 12.11.2016 konnten 5 Sportler des Budokan Bümmerstede e.V. ihren Trainingsfortschritt auf dem internationalen Schleswig-Holstein Cup in Kaltenkirchen unter Beweis stellen.  

Hier gewann Vadim Lorengel (-80 kg) seinen Gegnern weit überlegen in den ersten beiden Kämpfen und zog somit souverän ins Finale ein. Hier traf er auf seinen Trainings-Partner Steven Lühring (-80 kg), der sich bereits im Halbfinale durchsetzte. Das Finale konnte dann „vereinsintern“ und freundschaftlich Vadim für sich entscheiden. Somit stellte der Budokan Bümmerstede e.V. in dieser Klasse sowohl Vizemeister als auch Meister und gratuliert den beiden Sportlern zu dieser großartigen Leistung. Julia Arnold (-67kg) holte sich Bronze im nur knapp verlorenen Halbfinale gegen ihre Gegnerin aus Hamburg. Auch Mohammed Harb (-65 kg) konnte sich Silber in einem sehr spannenden Finalkampf sichern, nachdem sein Gegner im Halbfinale bereits in der ersten Runde das Handtuch warf. Auch können wir Bastian von Nethen (-73 kg) zu einer Bronzemedaille gratulieren. Diese erkämpfte er sich in einem harten Halbfinalkampf gegen seinen sehr erfahrenen Gegner aus Bergedorf. Der Budokan Bümmerstede konnte somit mit der Hilfe von Robyn Blake-Rath, die die Gruppe als zusätzlicher Coach begleitet und unterstützt hat, jeder unserer Kämpfer platzieren und somit insgesamt eine Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen mit nach Hause bringen. Wir gratulieren allen Sportlern zu dieser herausragenden Leistung und freuen uns noch auf viele weitere spannende und gemeinschaftliche Tage!

Zudem möchten wir uns noch einmal herzlich bei Carsten Süßmilch für die mentale sowie fotographische Unterstützung bedanken!



Bilder:Carsten Süßmilch


letzte Änderung: Montag, 20.März.2017, 12:50

 


Datenschutz

Impressum Disclaimer
Budokan Bümmerstede