Budokan-Bümmerstede e.V mehr als nur ein Verein...!
Sport in Oldenburg


Was ist Tae Kwon Do

ZOOM

Was bedeutet TAE KWON DO ?


TAE: springen, stoßen, treten (mit dem Fuß)


KWON: stoßen, schlagen (mit der Faust bzw. mit der Hand)


DO: Der "Weg" des Geistes. Der Wille Körper und Geist eins werden zu lassen.


Taditionelles Taekwon Do ist eine südkoreanische Kampfsportart für Männer, Frauen und Kinder. In den letzten Jahren ist deutlich zu beobachten, dass immer mehr Frauen und Mädchen zum Taekwon Do finden. Es ist eine sehr schnelle Kampfsportart mit einer Vielzahl von Beintechniken.


Disziplinen:



  1. Formenlauf

  2. Selbstverteidigung

  3. Einschrittkampf

  4. Bruchtest

  5. Wettkampf Grundschule


... mehr


Abteilungsleiter und Trainer -Simon Müller-

ZOOM

Als kleiner Junge in einer unserer Gruppen angefangen, und nun als Abteilungsleiter der Sparten Taekwon-Do, Muay-Thai und Selbstverteidigung bestrebt den Kampfsport im Verein immer weiter auszubauen.


3. Dan Schwarzgurt Taekwondo (DTU)



Tel. bei Fragen zur Abteilung Taekwon-Do  0179 / 2125213


... mehr


Trainer -Vadim Lorengel-

ZOOM

- Taekwondo seit: 2009


- Landeskadermitglied für Wettkampf seit: 2011


- im Budokan Bümmerstede e.V. seit: 2014


- 3. Dan im Taekwondo


- Studiert Sport- und Sonderpädagogik auf Lehramt



 


... mehr


Trainerin -Robyn Blake-Rath-

ZOOM

- Taekwondo seit: 2008


- im Budokan Bümmerstede e.V. seit: 2014


- 2. Dan im Taekwondo


- Studiert: Sustainability Economics and Management im Master


... mehr


Trainingszeiten

ZOOM

Die Trainingszeiten können hier aktuell eingesehen werden: --> zu den Trainingszeiten Info: die Halle darf nicht mit Schuhen betreten werden!


... mehr


Taekwon-Do Kindertraining

ZOOM

Hier ein paar Eindrücke aus unseren Kindergruppen


... mehr


Offenes Vollkontaktevent der NTU in Hemmingen

ZOOM

Offenes Vollkontaktevent der NTU in Hemmingen: Taekwondo Sportler des Budokan Bümmerstede e.V. diesmal nicht nur als Kämpfer dabei!


Am 20. Mai 2017 machten sich 10 Sportler auf den Weg nach Hemmingen zum 1. Offenen Vollkontaktevent 2017 der Niedersächsischen Taekwondo Union (kurz: NTU).  Dabei hatten  Robyn Blake-Rath, Den Lorengel, Vadim Lorengel und Bastian von Nethen bereits vor einem Monat an einem Kampfrichterlehrgang der NTU in Bad Münder teilgenommen und sollten nun auf ihrem ersten Turnier als Kampfrichter zum Einsatz kommen, um die Anwärter-Lizenz zu erlangen. Hierbei mussten sie sich ganz neuen Herausforderungen stellen und konnten einmal Einblick in die andere Seite der Wettkämpfe bekommen. Bereits früh am Morgen wurden sie für die Kontrollen der Waagen eingeteilt und wurden anschließend im Wechsel als Punkt- oder Kampfrichter eingesetzt und übernahmen darüber hinaus noch weitere Aufgaben wie die Kontrolle des Video-Replay und die Vorkontrollen der Sportler.


... mehr


Bundesranglisten-Turnier in Berlin

ZOOM

Vier Budokan Bümmerstede e.V. Sportler auf dem Bundesranglisten-Turnier in Berlin


Auf der international besetzten Berlin Open starteten am 06. Mai 2017 die 4 SportlerInnen Robyn Blake-Rath (Damen / -67 kg / LK1), Den Lorengel (JugA / – 73 kg / LK 1), Vadim Lorengel (Herren / – 80 kg / LK 1) und Bastian von Nethen (Herren / – 74 kg / LK 1) des Budokan Bümmerstede e.V.. Auch Mohammed Harb war gemeldet, konnte jedoch aufgrund einer wichtigen bevorstehenden Klausur nicht mitkommen. Wir sind stolz auf diese richtige Entscheidung.


... mehr


Wettkampfwochenende beim 2. Int. Eschweiler Pokal

ZOOM

Erfolgreiches Wettkampfwochenende beim 2. Int. Eschweiler Pokal in 3 verschiedenen Taekwondo Disziplinen


Am 21. April 2017 machten sich die 5 SportlerInnen Robyn Blake-Rath (Damen / -67 kg / LK1), Den Lorengel (JugA / – 73 kg / LK 1), Vadim Lorengel (Herren / – 80 kg / LK 1), Bastian von Nethen (Herren / – 74 kg / LK 1) und Mohammed Harb (JugB / - 61 kg / LK 1) des Budokan Bümmerstede e.V. schon früh morgens auf den Weg zum 2. internationalen Eschweiler Pokal in der Nähe von Aachen. Dabei fand am Samstag der Vollkontakt-Wettkampf und am Sonntag der Poomsae- (traditionelle Formen) und der Speed-Bruchtest-Wettbewerb statt. Übernachtet wurde auch gleich vor Ort, um auch am Sonntag voller Energie antreten zu können. 



... mehr


Thüringer Hauptstadtpokal in Erfurt

ZOOM

Auch am 1. April 2017 machten sich die 4 SportlerInnen Robyn Blake-Rath (Damen / -67 / LK1), Den Lorengel (JugA / – 73 Kg / LK 1), Vadim Lorengel (Herren / – 80 Kg / LK 1) und Bastian von Nethen (Herren / – 74 Kg / LK 1) des Budokan Bümmerstede e.V. auf einen weiten Weg. Das Ziel war das rund 400 km entfernte Erfurt wo an diesem Wochenende der  Thüringer Hauptstadtpokal ausgetragen wurde.


Während Vadim im Halbfinale unglücklicher Weise in letzter Sekunde stürzte und somit seinem Gegner den Sieg schenkte konnte Robyn den ersten Kampf souverän für sich entscheiden. Im Finale musste sie jedoch aufgrund der Ermüdung der langen Fahrt sich mit Silber zufrieden geben. Den konnte sich ins Halbfinale kämpfen, wo er einem erfahrenen Gegner gegenüber stand und schließlich Bronze holen konnte. Den letzten und spannendsten Kampf an diesem Wettkampftag lieferte Bastian mit seinem Gegner. Lag er noch in den ersten beiden Runden deutlich hinten konnte er sich in der letzten Runde durch seinen anpassungsfähigen Kampfstil wieder ran kämpfen. So stand es am Ende der letzten Runde unentschieden. Dies änderte sich auch in der zusätzlichen Sudden Death Runde nicht. So wurde nach gewonnener Rundenanzahl entschieden und Bastian musste sich trotz überragender Leistung mit Silber zufrieden geben. Am Ende dieses Kampfes gab es jedoch auch laut Kampfleitung nur Gewinner. Wir gratulieren unseren tapferen Wettkämpfern, für die für die Ausübung ihres Sportes kein Weg zu weit und kein Aufwand zu groß ist.


... mehr


Offener Hessencup in Salmünster

ZOOM

Mit Robyn Blake-Rath (Damen / -67 / LK1), Mohammed Harb (JugB / -65 / LK1), Den Lorengel (JugA / – 73 Kg / LK 1), Vadim Lorengel (Herren / – 80 Kg / LK 1), Finn Loschen (Herren / – 80 Kg / LK 2) und Bastian von Nethen (Herren / – 74 Kg / LK 1) gingen am 25. März 2017 sechs WettkämpferInnen des Budokan Bümmerstede e.V. auf den rund 470 km entfernten Offenen Hessen-Cup in Bad Soden-Salmünster an den Start. 
Doch der weite Weg lohnte sich, denn jeder Einzelne konnte sein Bestes zeigen und sich Platzieren. Den Start machte Vadim und konnte sich durch die ersten beiden Kämpfen souverän ins Finale kämpfen, wo er sich nach einem spannenden Kampf am Ende nach Punkten geschlagen geben musste. Auch Finn siegte in den Vorrunden überlegen und konnte sich im Finale dann noch Gold sichern. Bastian siegte in seinem ersten Kampf in der Sudden Death Runde durch einen Kopftreffer, musste sich dann leider im Halb-Finale gegen den späteren Klassengewinner geschlagen geben und konnte sich so wie Den Bronze erkämpfen. Robyn und Mohammed holten sich im Finalkampf Silber und mussten sich somit leider nach Punkten geschlagen geben. Insgesamt hat sich das zahlreiche Training ausgezahlt und wir Blicken mit Freude auf die nächsten anstehenden Wettkämpfe in ganz Deutschland und Europa.


... mehr


Budokan Bümmerstede e.V. stellt drei Taekwondo-Sportler für die Fight Night der NTU

ZOOM

Am Samstag, dem 18.02.2017, veranstaltete der PSV Georgsmarienhütte in Kooperation mit der Niedersächsischen Taekwondo Union die Fight Night 2017. Den vollen Tribünen wurden in einer stimmungsvollen Ringathmosphäre acht Vollkontakt-Kämpfe im olympischen Taekwondo, fünf K1 Kämpfe (Kickboxen) und neben einem weiteren MMA Kampf diverse beeindruckende Showeinlagen geboten. Für dieses Event wurden aus Oldenburg drei Taekwondo-Sportler des Budokan Bümmerstede e.V. eingeladen. Während Simon Müller und Bastian von Nethen Kämpfe auf höchstem technischen Niveau lieferten, bot auch der Hauptkampf des Abends den Zuschauern ein kämpferisches Taekwondo-Highlight vom Feinsten. Hier kämpften Vadim Lorengel, der im Budokan Bümmerstede selbst Trainer und Sportler ist, gegen das Bundeskadermitglied Eduard Drewlau. Die Halle tobte, während sich die beiden über ganze 5 Kampfrunden nichts schenkten. Wir sind stolz, dass sich alle Beteiligten des Budokan Bümmerstede so gut präsentieren konnten und auch für die tatkräftige Unterstützung aller Mitgereisten Sportler. Es war wirklich ein unvergessliches Event und wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.


... mehr


Basiswettkampflehrgang in Georgsmarienhütte

ZOOM

Am 12.02.2017 veranstaltete die Niedersächsische Taekwondo Union (NTU) den ersten Basiswettkampflehrgang des Jahres und drei Taekwondo-Sportler des Budokan Bümmerstede e.V. sowie zwei weitere aus der Taekwondo-Abteilung des TUS Bramsche waren mit dabei. Der Lehrgang wurde in zwei Einheiten eingeteilt und stand dabei unter der Leitung des Landestrainers Hayati Yardim, den unser Sportler Vadim Lorengel bei seinem Lehrgang unterstütze. Bastian von Nethen (Budokan Bümmerstede e.V.) und Den Lorengel (TUS Bramsche) fielen ihm während des Lehrgangs besonders positiv auf und wurden aufgrund ihres Potenzials eingeladen an den kommenden Landeskadermaßnahmen teilzunehmen. Dies ist eine große Chance sowie eine verdiente Anerkennung für die stetig erbrachten Leistungen und die harte Arbeit der beiden während des Trainings und der Lehrgänge. So ging ein wirklich erfolgreicher Tag zu Ende und darüber hinaus konnten wir - wie immer - viele neuen Übungen, einer Menge Kampferfahrung sowie weitere Motivation mit nach Hause nehmen.


... mehr


Erster Sparringstreff in Bramsche

Am 04.02.2017 organisierte Vadim Lorengel (Sportler des Budokan Bümmerstede e.V) zum ersten Mal dieses Jahres einen Sparringstreff in den Hallen des TUS Bramsche. Hierfür waren die Vereine aus der Umgebung eingeladen. Neben einer regen Beteiligung aus Bramsche, Lechtingen und Lintorf machten sich auch fünf Sportler des Budokan Bümmerstede auf den Weg. Alle Beteiligten hatten viel Spaß und nutzen die Möglichkeit mit neuen Sparringspartnern wichtige Kampferfahrung in einer freundschaftlichen Umgebung für die kommenden Wettkämpfe zu sammeln. Wir hoffen, dass wir gemeinsam in naher Zukunft einen weiteren Sparringstreff organisieren und sogar mit noch mehr Teilnehmern aus Oldenburg und den Partner-Vereinen an den Start gehen können!



... mehr


Sportlicher Start in das Jahr 2017 auf dem Wettkampflehrgang in Hagenburg

ZOOM

Das neue Jahr hatte gerade erst angefangen und während die meisten noch die Feiertage genossen, machten sich bereits vier Sportler des Budokan Bümmerstede e.V. auf den Weg nach Hagenburg, um das sportliche Jahr gebührend zu starten. Die Mühen und der beschwerliche Weg mit Glatteis und Kälte lohnten sich, denn sie bekamen in den drei Einheiten a zwei Stunden Einiges geboten. Die drei hochkarätigen Trainer gingen speziell auf die Bereiche Konter- und Angriffstechniken sowie Freikampf ein. Allen Teilnehmern wurde einiges abverlangt, da sich dieser Lehrgang speziell an Fortgeschrittene richtete. Wir konnten viele tolle neue Übungen, einen ordentlichen Muskelkater sowie eine Menge Erfahrungen wieder mit nach Oldenburg nehmen und freuen uns schon auf ein erfolgsversprechendes und spannendes Jahr 2017.


... mehr


Taekwondo-Abteilung des Budokan Bümmerstede e.V. erfolgreich auf der Niedersächsischen Meisterschaft in Stadthagen

ZOOM

Bereits früh am Morgen des 26.11.2016 machten sich gleich neun Sportler der Taekwondo-Abteilung des Budokan Bümmerstede e.V. und ihr Team auf den Weg nach Stadthagen. Nach der Begrüßung durch die Verantwortlichen und einem gemeinsamen Aufwärmen in der dafür eigens vorgesehenen Halle ging es auch schon mit den ersten Kämpfen los. Gerade die beiden jüngsten Sportlerinnen Mia Heinze (9) und Mayla Struzina (7) kämpften toll und konnten so schon gleich auf ihrem ersten Wettkampf den zweiten (Mia) und ersten (Mayla) Platz belegen. Insgesamt stellte am Ende des Tages der Budokan mit Mayla Struzina, Finn Loschen und Robyn Blake-Rath gleich drei Niedersachsenmeister. Darüber hinaus konnten Mohammed Harb, Den Lorengel und Mia den zweiten Platz und Bastian von Nethen, Steven Lühring und Vadim Lorengel den dritten Platz erkämpfen.



Doch das Highlight der Veranstaltung sollte der Demo-Team-Wettkampf zwischen Nord- und Südniedersachsen sein. Dabei durften vier Sportler des Budokan Bümmerstede e.V. (Team Nordniedersachsen) gegen vier Landeskadermitglieder des PSV GM-Hütte (Team Südniedersachsen) antreten. Gerade die Sportlichkeit und der Teamgeist waren dabei bei unserem Team deutlich spürbar und so waren wir am Ende des Showkampfes trotz des knappen Punkterückstands die wahren Sieger der Herzen. Wir gratulieren unseren Taekwondo-Kämpfern zu dieser wunderbaren Leistung und bedanken uns bei allen mitgereisten Unterstützern und bei Carsten Süßmilch für die fotografische und mentale Unterstützung.


... mehr


Zweite Taekwondo Kup-Prüfung 2016

ZOOM



Am 19.11.2016 fand die zweite Taekwondo Kup-Prüfung des Jahres 2016 im Budokan Bümmerstede e.V. statt. Monate lang hatten sich die 17 Prüflinge aus dem Budokan Bümmerstede e.V. und dem TUS Bramsche auf diesen Tag vorbereitet, geschwitzt und gelacht. Nach einer motivierenden Begrüßung durch den Prüfer und Großmeister Karl-Heinz Oventrop (8. Dan) und einem gemeinsamen Aufwärmtraining konnte dann eine Gruppe nach der anderen ihren Trainingserfolg in verschiedenen Disziplinen des Taekwondo unter Beweis stellen. Zu den abgeprüften Disziplinen gehörten unter anderem das vorzeigen traditioneller Techniken, das Formenlaufen, die Selbstverteidigung, der sogenannte Einschrittkampf, der Wettkampfbereich und bei den höheren Kup-Graden der Bruchtest. Zu guter Letzt galt es  in dem Theorieteil Fragen über Taekwondo und seine Werte zu beantworten. Alle Prüflinge meisterten die Disziplinen souverän und wurden dafür mit dem nächsthöheren Kup-Grad und einer Bescheinigung durch eine DTU-Urkunde belohnt. Besonders stolz sind wir auf Mia Heinzte und Mayla Struzyna, die aufgrund ihrer überragenden Leistung den weiß-gelben Gürtel überspringen konnten und somit gleich den gelben Gürtel erhalten haben.


 


... mehr


Schleswig-Holstein Cup 12.11.2016

ZOOM


Am 12.11.2016 konnten 5 Sportler des Budokan Bümmerstede e.V. ihren Trainingsfortschritt auf dem internationalen Schleswig-Holstein Cup in Kaltenkirchen unter Beweis stellen.  


Hier gewann Vadim Lorengel (-80 kg) seinen Gegnern weit überlegen in den ersten beiden Kämpfen und zog somit souverän ins Finale ein. Hier traf er auf seinen Trainings-Partner Steven Lühring (-80 kg), der sich bereits im Halbfinale durchsetzte. Das Finale konnte dann „vereinsintern“ und freundschaftlich Vadim für sich entscheiden. Somit stellte der Budokan Bümmerstede e.V. in dieser Klasse sowohl Vizemeister als auch Meister und gratuliert den beiden Sportlern zu dieser großartigen Leistung. Julia Arnold (-67kg) holte sich Bronze im nur knapp verlorenen Halbfinale gegen ihre Gegnerin aus Hamburg. Auch Mohammed Harb (-65 kg) konnte sich Silber in einem sehr spannenden Finalkampf sichern, nachdem sein Gegner im Halbfinale bereits in der ersten Runde das Handtuch warf. Auch können wir Bastian von Nethen (-73 kg) zu einer Bronzemedaille gratulieren. Diese erkämpfte er sich in einem harten Halbfinalkampf gegen seinen sehr erfahrenen Gegner aus Bergedorf. Der Budokan Bümmerstede konnte somit mit der Hilfe von Robyn Blake-Rath, die die Gruppe als zusätzlicher Coach begleitet und unterstützt hat, jeder unserer Kämpfer platzieren und somit insgesamt eine Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen mit nach Hause bringen. Wir gratulieren allen Sportlern zu dieser herausragenden Leistung und freuen uns noch auf viele weitere spannende und gemeinschaftliche Tage!



Zudem möchten wir uns noch einmal herzlich bei Carsten Süßmilch für die mentale sowie fotographische Unterstützung bedanken!


... mehr


Bundesbreitensportlehrgang in Wuppertal

ZOOM

Am 1.10.2016 war es endlich soweit. Die 6 Taekwondo-Sportler des Budokan Bümmerstede e.V. machten sich um 5 Uhr in der Früh auf den Weg nach Wuppertal, um an einem Bundesbreitensportlehrgang der Deutschen Taekwondo Union teilzunehmen. Der Lehrgang gliederte sich in 5 Einheiten a 60 min. Insgesamt konnte aus ca. 35 Einheiten bei mehr als 12 bekannten Experten in dem jeweiligen Gebieten des Taekwondo und anderen Kampfsportarten gewählt werden. Die Sportler erweiterten ihren Horizont, indem sie sich im Hapkido übten oder neue Special Kicks in einer Akrobatik- und Tricking-Einheit erlernten. Eines der Highlights war vor allem, dass die Wettkampf Einheiten bei dem ehemaligen koreanischen und derzeitigem deutschem Nationaltrainer Dong-Eon Lee (dritter von links) waren. Nach vielen Stunden mit Spaß und Sport kamen die 6 um 23 Uhr wieder in Oldenburg glücklich und erschöpft an. Der gesamte Lehrgang war trotz der körperlichen Herausforderungen ein mehr als großer Erfolg. Nicht nur neue Motivation wurde entfacht, auch konnten viele neue Übungen und darüber hinaus gehende Inspiration mitgenommen werden, sodass auch nächstes Jahr wieder eine Teilnahme eingeplant ist


... mehr


Sportler beim luta livre Lehrgang

ZOOM

Am 24.09.2016 machten sich 5 engagierte Sportler der Taekwondoabteilung des Budokan Bümmerstede e.V. auf den Weg, um ihren Horizont auf einem „luta livre“ Lehrgang in Bramsche unter der Leitung von Claus Bankamp zu erweitern. Luta livre bedeutet auf Portugiesisch „freies Kämpfen“ und ist ein in Rio de Janeiro entstandenes brasilianisches Ringsystem.  Auf dem Lehrgang bewegten sich die Sportler auf eher unbekanntem Terrain und übten sich im sonst für Taekwondo eher wenig beachteten Bodenkampf. Schritt für Schritt fühlten sie sich wohler und konnten sich am Ende der fünf stündigen Einheit im sogenannten „grappling“ in Zweikämpfen beweisen. Dieser Lehrgang hat wieder mals gezeigt, dass Selbstverteidigung auch am Boden eine nicht zu vernachlässigende Teildisziplin des Taekwondo darstellt, die mit viel Arbeit verbunden ist doch aufgrund der stetigen Weiterbildung mindestens genauso viel Freude bereitet. Wir danken dem Referenten Claus Bankamp und freuen uns auf eine Fortsetzung.


... mehr


1. Offener Vollkontakt-Event 2013

Am 16.3.2013 fand das 1. Offene Vollkontakt-Event 2013 der Niedersächsischen Taekwondo Union statt, wo der Budokan Bümmerstede mit einigen Mitgliedern antrat.


... mehr


 


Impressum Disclaimer
Budokan Bümmerstede