Muay-Thai / K1

Wenn Schwert und Speer unbrauchbar wurden

Das Muay Thai entwickelte sich über Jahrhunderte aus traditionellen Kampfkünsten Thailands. Wenn Schwert und Speer unbrauchbar wurden, benutzte der Krieger seine Beine, Fäuste und Ellbogen zum Kämpfen. Die traditionelle Art wird Muay Thai Boran genannt.

K-1 ist eine japanische Kampfsportorganisation, die lange Zeit zu den bedeutendsten Martial-Arts-Promotions der Welt zählte und deren Kampfstil dem Muay Thai ähnelt

Abteilungsleiter

Simon Müller


Trainingszeiten

Kontakt

Westerholtsweg 57

26133 Oldenburg

 

TEL: 0441 / 45050

Bürozeiten

Mittwochs von 16:45 - 18:15