Boule

Hier rollen die Kugeln

Was ist Boule?

 

Es spielen zwei Mannschaften gegeneinander, die aus ein bis drei Spielern bestehen. Das Ziel des Spieles ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an die Zielkugel (das sogenannte Schweinchen - franz.: cochonnet) zu gelangen. Die Zielkugel und die gegnerischen Kugeln können dabei auch weggeschossen oder verschoben werden.

 

Unser Trainingsangebot im Boule

 

Die Spieler des Budokan Bümmerstede e.V. freuen sich über jeden Neuzugang, egal ob man Boule schon mal gespielt hat oder als Anfänger in das Spiel einsteigen möchte.

Boule ist eine Sportart, bei der Konzentration und Körperspannung gefördert werden, ohne dass eine Überanstrengung zu befürchten ist.

 

Es kann daher noch bis ins hohe Alter gespielt werden und erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit.

 

Einmal in der Woche treffen sich die „Kugelsportbegeisterten“ zu spannenden Matches auf dem eigenen Platz.

Abteilungsleiter

Jürgen Jacobs


Kontakt

Westerholtsweg 57

26133 Oldenburg

Bürozeiten

Mittwochs von 16:45 - 18:15 Uhr

TEL: 0441 / 45050